Wohnen im historischen Kleinod

Die Immobilie

Eine Rarität, wie sie nur selten auf dem Immobilienmarkt zu finden ist. Der östliche Stadtturm in Dürnstein, das sogenannte „Kremser Tor“ gelangt zum Verkauf. Die unter Denkmalschutz stehende Immobilie stammt laut unterschiedlichen Quellen aus dem Jahr 1467. Das „Kremser Tor“ ist ein viergeschossiger, annähernd quadratischer Torturm mit korbbogiger Durchfahrt und einigen Schlitzfenstern. Später erfolgte der Umbau zu einem Wohnhaus. Das Grundstück, auf dem sich der Turm befindet, ist ca. 40 m² groß. Die Wohnfläche auf drei Ebenen beträgt insgesamt etwa 115 m², die gesamte Nutzfläche ca. 135 m². Ein nur ca. 40 m entfernt liegender Garten mit etwa 176 m² wird gemeinsam mit dem Turm verkauft. Beim Garten können auch 2 bis 3 Kraftfahrzeuge geparkt werden.

Die Wohnräume des Turms präsentieren sich durch das historische Ambiente mit unvergleichlichem Charme und in überaus gepflegtem Zustand. Traumhafte Holzböden und Stiegen sowie ein Kachelofen im Turmzimmer sorgen für heimelige Wohnatmosphäre. Holzelemente und eine Metall-Holzwendeltreppe wurden mit viel Geschmack eingebaut, ebenso das modern ausgestattete Badezimmer mit Wanne, Waschtisch und WC. Geheizt wird mit einer Gastherme.
Die Aussicht vom Turm auf das Stift Dürnstein, die Burgruine, die Donau und die Altstadt von Dürnstein ist schlicht unbeschreiblich schön.

Infrastruktur und Umgebung

Wanderwege und Klettersteige, Radwege, Schiffstation für Personenschifffahrt, Freibad – den Freizeitmöglichkeiten sind in Dürnstein und der Wachau kaum Grenzen gesetzt. Haubenlokale und ausgezeichnete Weinbau- sowie Heurigenbetriebe runden das umfangreiche Angebot ab. Die Volksschule und der Kindergarten befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Als Nahversorger stehen ein Nah & Frisch-Markt inkl. Postpartnerservice und die Bäckerei Schmidl, nur wenige Schritte entfernt, zur Verfügung. Eine praktische Ärztin ordiniert im Ortsteil Unterloiben.

Die Regionalbuslinie 715 verbindet Dürnstein mit der Stadt Krems, wo neben der sehenswerten Altstadt auch kulturelle Leitbetriebe wie Landesgalerie NÖ, Karikaturmuseum und Kunsthalle Krems umfassendes Kulturerlebnis bieten. Die Anbindung mit dem Kfz ist in Richtung Wien über die S5 Stockerauer Schnellstraße und die A22 Donauuferautobahn ebenso günstig wie über die Donaubrücken bei Krems und die S33 nach St. Pölten bzw. zur A1 Westautobahn. Dürnstein liegt im Herzen des Weltkulturerbes Wachau, direkt an der Donau, etwa 80 km von der Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Wien und ca. 35 km von der Landeshauptstadt St. Pölten entfernt.

Resümee

Wenn Sie das Außergewöhnliche suchen, sind Sie hier richtig. Jeder Schritt atmet Geschichte. Traumaussicht inklusive.

Herr Walter Mitterstöger steht Ihnen für weitere Auskünfte und Vereinbarung von Besichtigungen telefonisch unter 01 533 46 44 1, der Mobilnummer 0664 88 73 99 35 sowie per E-Mail walter.mitterstoeger@funk.at jederzeit zur Verfügung.

Immobilien Funk.success in real estate

Kontakt
Dr. Funk Immobilien GmbH
WalterMitterstöger
walter.mitterstoeger@funk.at